Diese Autoren veröffentlichen in unserem Verlag:

Kathrin Schobel

Das Leben ist süß, das Leben ist kurz, das Leben ist teuer für Studenten in Dortmund.
Kathrin Schobel, aufgewachsen im wilden Niedersachsen, ist bereits 22 und hat noch keinen Doktor gemacht, was den erwartungsvollen Teil der Familie sehr erschüttert. Und anstatt Medizin zu studieren ist Kathrin erbärmlich aktiv im literarischen und künstlerischen Bereich und wird mit ihrem Kulturwissenschafts-Studium später wohl mal nicht Präsidentin der vereinigten Staaten werden. Schreiben sei eine brotlose Kunst, hört sie oft, aber nach einer siebenmaligen Siegesserie als Schüler beim Literaturwettbewerb Burgdorf hat Kathrin eine stolze Anzahl an Buchgutscheinen vorzuweisen, davon einige sogar über 20€. Nach der Belegung von zwei zweiten Plätzen in einem schulinternen Nachwuchsjournalisten-Wettbewerb erklärte Kathrin den Journalismus für zu anspruchslos für ihr Talent und widmete ihr Potential einer vielversprechenderen Kulturinstitution – Youtube. Dort macht sie hin und wieder Musik und ist damit schon eine Legende im idyllischen Heimatdorf in Niedersachsen.
Don Sullivan ist das erste Werk, dass es über das grobe World-Building und die ersten drei Kapitel geschafft hat. Die Brust voll Stolz auf das vollendete Erstlingswerk hat Kathrin sich sogar damit abgefunden, die Autorenvita in der dritten Person verfassen zu müssen.

 


Besucht Kathrin auch auf ihrer Facebookseite

 

Johanna Tiefenbacher

Johanna wurde 1993 in Hamburg geboren, aber schon in jungen Jahren hat es sie nach Berlin verschlagen.

2016 hat sie ihren Bachelor of Science in Biologie erhalten und arbeitet seitdem fleißig an ihrem Master.

 

Außerdem hat sie es geschafft nebenher noch ihr Erstlingswerk "Die Steinblüte" zu verfassen, welches hier im Talawah Verlag veröffentlicht wird.

 


Besucht Johanna auch auf ihrer Facebookseite

 

Hanna Nolden

 Ich wurde im Juli 1980 in Hamburg geboren und wuchs mit zwei älteren Brüdern am Rande von Hamburg auf. Mit zwölf Jahren schrieb ich meinen ersten Roman und in jedem folgenden Jahr mindestens einen weiteren.

Als im Jahr 2006 mein Sohn Julian geboren wurde, beschloss ich, von nun an Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Da ich bisher nur für Erwachsene geschrieben hatte, studierte ich von 2007 – 2009 Kinder- und Jugendbuch beim ILS.

 

Ich bin viel unterwegs, um Messen und Conventions zu besuchen und Lesungen zu geben.
Genaueres über mich können Sie auf meinen Facebookseiten erfahren:

 


Besucht Hanna auch auf ihrer Facebookseite

 

Laura Pyka

 L.-J. Pyka wurde am 9. Mai 1995 in einer Kleinstadt in Sachsen-Anhalt geboren. Bereits in der fünften Klasse schrieb sie erste Geschichten und nach dem Abitur zog es sie in die wunderschöne deutsche Hauptstadt, wo sie mit ihrem Freund und der gemeinsamen Katze Lilly lebt. Wenn sie nicht gerade schreibt, geht sie ihrer zweiten Leidenschaft, dem Lesen, nach oder sie trifft sich mit ihren Freunden und geht ins Kino.

 

Neben ihrem Studium der Deutschen Literatur schreibt und veröffentlicht sie Romane im Selbstverlag. Im Mai 2016 erschien mit dem Fantasyroman »Delaria-Eine Reise um dein Leben« der erste Teil ihrer Trilogie »Die Wächter der Feenkristalle.« Und im Dezember des selben Jahres wagte sie sich mit ihrem Roman »Ein Hauch deiner Liebe« erstmals in den dramatischen Bereich der Liebe.

 


Besucht Laura auch auf ihrer Facebookseite

 

Eva Seith

 

Eva Seith wurde im August 1967 in Heidelberg geboren und ist somit auch im Sternzeichen eine wahre Löwin. Ihre Kindheit verbrachte sie im Norden zwischen Steinhuder Meer, Lüneburger Heide und Harz. Sie war wunderbar, wild und voll magischer Wesen. Bereits als Teenager schrieb Eva Gedichte, Kurzgeschichten und Märchen und war eine echte Leseratte. Nach dem Abitur zog sie nach Stuttgart, wo sie die pädagogische Bewegungskunst Eurythmie studierte und die anschließende Bühnenausbildung. Mit dem Else-Klink-Ensemble stand sie auf vielen Bühnen dieser Welt, bis sie 1998 heiratete, eine Familie gründete und als Quereinsteigerin ins Marketing wechselte. Während einer aufreibenden Zeit als alleinerziehende, berufstätige Mutter, schrieb sie ihre erste Kinder- und Jugendbuchtrilogie und veröffentlichte diese 2015 zunächst erfolgreich im Selfpublishing. 2016 wurde sie vom deutschen Kulturzentrum Hermannstadt (Rumänien) zu einer Lesereise eingeladen, gefördert durch das Goetheinstitut und das Konsulat der Bundesrepublik Deutschland. Da ihr Sohn inzwischen volljährig ist, hat sie nun endlich mehr Zeit, sich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben, zu widmen.

Besucht Eva auch auf ihrer Facebookseite

 

Kathrin Lichters

 

Kathrin Lichters wurde 1986 in einer Kleinstadt im Rheinland geboren und wuchs dort in einer großen, chaotischen und etwas verrückten Patchworkfamilie auf. Dort lebt die unverbesserliche Romantikerin mittlerweile mit ihrer eigenen Familie und schreibt vorzugsweise Märchen und Geschichten über die große Liebe, dabei ist sie nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt.

 Ihr Debütroman ‚Sandkasten-Groupie‘ wurde 2014 im Self-Publishing publiziert und beim Droemer Knaur Verlag unter dem Namen "Backstage-Love - Unendlich nah" neu veröffentlicht. Seitdem sind weitere Bücher beim Droemer Knaur Verlag erschienen. Außerdem ist sie erfolgreiche Self-Publisherin und hat eine große Schwäche für Tiere, die sie, zum Leidwesen ihres Mannes, gern alle adoptieren würde.

 

Besucht Kathrin auch auf ihrer Facebookseite

Kristina Licht

 

Kristina Licht, geboren am 7.8.1993, wohnt und studiert im Herzen NRWs. Die angehende Lehrerin teilt sich eine Wohnung mit ihrem Freund und einem Katzenbaby und versucht das daraus resultierende Chaos stets zu bändigen. Seit ihrem 11. Lebensjahr schreibt und erfindest sie bereits Fantasygeschichten, im Jahr 2016 machte sie sich dann als Selfpublisherin einen Namen und wenn sie nicht gerade an einem Roman arbeitet, gestaltet sie auch gerne Cover und lebt ihre kreative Ader in Photoshop aus.

 

Im Talawah Verlag erscheint nun demnächst ihre romantische Fantasyreihe „Phoenicia Chroniken“.

 

Besucht Kristina auch gerne auf ihrer Facebookseite

Sandra Florean

 

Sandra Florean wurde 1974 als echte Kieler Sprotte geboren und wohnt noch jetzt in der Nähe der Kieler Förde. Zum Schreiben schlug sie einen komplizierten Weg ein: Obwohl sie bereits als Jugendliche Geschichten und Gedichte zu Papier brachte, absolvierte sie erst die Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Rechnungswesen und dann die Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau, um eine solide Grundlage zu haben. Seitdem arbeitet sie als Sekretärin in der Verwaltung. Dem Fantastischen blieb sie jedoch treu und schneidert historische und fantastische Gewandungen, zehn Jahre lang sogar nebenberuflich selbstständig mit einer kleinen Schneiderei. Noch heute trifft man sie regelmäßig in der fantastischen Szene in unterschiedlichen Kostümen an. Erst die „Nachtahn“-Reihe brachte sie zurück zum geschriebenen Wort. Seit ca. 2011 widmet sie sich ihren erdachten fantastischen Welten intensiver und veröffentlicht regelmäßig in unterschiedlichen Verlagen.
Ihr Debüt "Mächtiges Blut" ist im April 2014 erschienen und Band 1 der „Nachtahn“-Reihe und wurde auf dem Literaturportal Lovelybooks zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt.
Mehr über Sandra Florean und ihre Veröffentlichungen:
www.sandraflorean-autorin.blogspot.de

 

Besucht Sandra auch auf ihrer Facebookseite

 

Mandy Gleeson

Mandy Jankowski-Schmidt, als Autorin unter dem Namen Mandy Gleeson bekannt, wurde 1982 in Herne geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Mülheim an der Ruhr. Seit dem 12. Lebensjahr schreibt sie Kurzgeschichten und Gedichte, entdeckte aber schon früh ihre Begeisterung für Fantasy. Im Talawah Verlag erscheint ihr dreiteiliger Dark Fantasy Epos "Die Königsblut-Saga"

 

Besucht Mandy auch auf ihrer Facebookseite

Hawa Mansaray

Hawa Mansaray wurde 1992 im sonnigen Sierra Leone geboren und wuchs in den Städten Nürnberg und Fürth auf. Schon von klein an begeisterten sie Märchen, insbesondere von Hans Christian Andersen und der Gebrüder Grimm. Mit 11 Jahren begann sie eigene Kurzgeschichten zu verfassen und inzwischen ist das Schreiben ein fester Bestandteil ihres Lebens. Wenn sie nicht gerade schreibt, zeichnet sie unter dem Pseudonym "Hawa Ray" leidenschaftlich gerne Portraits. 

Im Winter 2016 wird der erste Teil ihrer Urban-Fantasy-Trilogie unter dem Namen "Malakhim - Engelserwachen" im Talawah Verlag erscheinen

 

Besucht Hawa auch auf ihrer Facebookseite