eBook only

Himmlisches Chaos (Maya Lichtenberg)

Die Friseurin Angie glaubt nicht an Wahrsager und diesen ganzen Esoterik-Quatsch. Sie geht auch nur zum Engelmedium Serafina, weil ihre beste Freundin Gabi ihr

die Beratung zum Geburtstag schenkt.

Erhofft hatte sich Angie Lösungen für ganz konkrete Probleme, davon hat sie schließlich mehr als genug. Anstatt Hilfe erfährt sie jedoch nur, dass sie die Antworten

auf ihre Fragen bereits kennt. Und dann fängt sie auch noch an, Stimmen zu hören. Genauer gesagt, eine Stimme, die sich als Erzengel Michael vorstellt. Dem Spinner

geigt sie erst mal gehörig die Meinung! ...

 

Hier geht es zum Buch


Mein Herz in deiner Welt (Sarah Short)

Maggie, sechsundzwanzig, ist frustriert: Ihr Freund hat sie verlassen und auch im Job kommt sie auf keinen grünen Zweig. Als sie an einem Punkt steht, an dem sie

nicht mehr weiterkommt, findet sie bei einem Waldspaziergang ein Amulett, das ihr die Chance gibt, ihr Leben ab einem bestimmten Punkt noch einmal zu leben.

Schnell stellt sich heraus, dass sie nicht nur eine Zeitreisende ist, sondern zwischen unterschiedlich entwickelten Paralleluniversen hin- und herspringt.

Bald ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr. Maggie kommen Zweifel, ob es so klug ist, mit dem Schicksal zu spielen ...

 

Hier geht es zum Buch


Excaliburs Vermächtnis (Saskia Stanner)

Als sich Jenni und Adam nach zehn Jahren wiedersehen, besteht zwischen den beiden noch immer jene besondere Freundschaft, die bereits ihre Kindheit beherrscht

hat. Trotzdem wird Jenni das Gefühl nicht los, dass mit Adam etwas nicht stimmt. Wo sich in seinem Leben früher alles um die Artus-Sage gedreht hat, will er jetzt kein

Wort mehr darüber verlieren. Dabei ist Jenni sich sicher, dass er erst kürzlich an einer Expedition teilgenommen hat, die das sagenumwobene Schwert finden wollte.

Doch statt alles über diese Forschungsreise von ihm zu erfahren, berichtet ein Radiosender über den außergewöhnlichen Fund des Artefakts ...

 

Hier geht es zum Buch


Wenn das Schicksal bleiben will (Ebru Adin)

Eine harmlose Party, die in einer Katastrophe endet. Eine Sekunde, die über Leben und Tod entscheidet. Nach einem fatalen Autounfall kehrt Fiona langsam ins Leben zurück. Sie geht zur Uni, schließt neue Freundschaften und scheint ihr Trauma hinter sich lassen zu

können. Aber Stück für Stück landen die Trümmer der Vergangenheit erneut vor ihren Füßen. Als sie auf Blake trifft, mit dem sie mehr verbindet als ihr lieb ist, scheint

ihr Leben eine Wendung zu nehmen, deren Ausmaße sie noch nicht greifen kann. Doch er verbirgt etwas vor Fiona, das sie ihm vielleicht niemals verzeihen könnte ...

 

Hier geht es zum Buch


Doll Hunters – Gejagt (Saskia Reymann)

Wir befinden uns im Jahre 2034. Die Regierung verwandelt immer mehr Menschen mit Hilfe eines implantierten Chips in sogenannte Dolls und nimmt ihnen damit den

eigenen Willen. Sie gehorchen, ohne zu hinterfragen. Aber es gibt die Hunters. Eine rebellische Organisation, die versucht die Regierung zu stoppen.

Das Suchen und Töten der Dolls soll die Regierung und deren Pläne aufhalten. Mittendrin befindet sich Scar, die mit ihrem Vater in die USA gezogen ist, um dort zu

studieren und zu versuchen einen schweren Verlust aus ihrer Vergangenheit hinter sich zu lassen ...

 

Hier geht es zum Buch


Die Ungleichen – Was wir wollen  (Kris Gosen)

Nia liebt Bücher. Und ihre Freiheit. Als sie aus Geldmangel einen Lagerraum ihres Cafés an die drei Fremden Faën, Kisha und Sigmund vermietet, ahnt sie nicht, dass

das Ganze tödlich enden wird. Für sie. Denn die Fremden entpuppen sich als leibhaftige Vampire.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, gerät Nia durch ihren Schwarzmarkthandel mit verbotenen Büchern in eine politische Verschwörung.

„Die Ungleichen. Was wir wollen.“ verbindet Dark Fantasy mit einem Hauch Steampunk, eine dystopische Welt mit einem Quäntchen Hoffnung. Vampire beweisen

Moral, Menschen erweisen sich als die wahren Monster. Und der Tod ist erst der Anfang.

 

Hier geht es zum Buch


Isle of Secrets 1 – Verfluchte Unschuld (Skye Leech)

Er ist heiß, unverschämt und kein Gentleman.

Ava Miller ist 26 Jahre alt und Jungfrau. Ein Zustand, den sie dringend ändern möchte, doch irgendwie fehlte bisher die Zeit, der Mut und der richtige Mann. Als sie auf der Homepage Isle of Secrets landet, stößt sie auf ein Angebot, das genau das richtige für sie zu sein scheint. Ein Urlaub auf einer Insel und zeitgleich eine Möglichkeit, ihre Hemmungen zu überwinden; warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?

Und tatsächlich hält das Paradies zwischen Palmen, Strand und türkisblauem Meer das, was es verspricht und noch vieles mehr …

 

Hier geht es zum Buch

Isle of Secrets 2 – Süße Eitelkeit (Skye Leech)

Er ist herrisch, arrogant und sexy.

Imogen Crown ist 24 Jahre alt und It-Girl. Sie liebt ihr Leben im Rampenlicht, zwischen heißen Affären, Intrigen und auf roten Teppichen. Einzig in ihrem tiefsten Inneren weiß sie, dass das nicht alles gewesen sein kann. Auf der Suche nach einer Party in Abgeschiedenheit und dem einen oder anderen unverfänglichen Abenteuer, bucht sie einen Urlaub auf der Isle of Secrets.

Doch als das Blitzlichtgewitter an diesem Ort tatsächlich ausbleibt und der heiße Isaac sich so gar nicht für ihre Popularität zu interessieren scheint, ist sie vollkommen vor den Kopf gestoßen.

Das Paradies zwischen Palmen, Strand und türkisblauem Meer bringt Imogen nicht das, was sie erwartet hat und doch so viel mehr.

 

 

Hier geht es zum Buch

Isle of Secrets 3 – Kühle Schönheit (Skye Leech)

Er ist eigensinnig, sexy und dreist.

Seit Aurelie Bonnet die Leitung der Zeitschrift Beau übernommen hat, dreht sich ihr Leben nur noch um ihren Job. Sie versucht, dem durchgreifenden Führungsstil ihrer verstorbenen Großmutter nachzueifern, doch mit der Zeit hat sie das Gefühl, dass die Rolle der kalten Chefin sie zunehmend auffrisst. Als Aurelie eine Reise auf die Isle of Secrets bucht, hat sie in erster Linie eines im Sinn: Erholung und endlich wieder die Nähe zu einem Mann zu genießen. Denn das andere Geschlecht meidet die kühle Geschäftsfrau wie die Katzen das Wasser.

Als sie die Reise antritt, findet sie das Gesuchte und noch einen Teil von sich selbst, den sie längst verloren glaubte.

 

Hier geht es zum Buch

Isle of Secrets 4 – Verlockende Chance (Skye Leech)

Sie ist unnahbar, schön und elegant.

Lucas Michaels kommt nach zwei Jahren hinter Gittern endlich wieder frei. Doch das Leben, das auf ihn wartet, hält nicht viel Gutes bereit: ein Bett auf der Couch seines alten Knastkumpels, ein Job in einem Fast-Food-Laden und keine Zukunftsperspektive. So hatte er sich das Leben in Freiheit nicht vorgestellt. Und als sein Chef von seiner Vergangenheit erfährt, schmeißt er ihn sofort hochkant raus.

Doch dann macht ihm Charlotte Green ein Jobangebot auf der Isle of Secrets, das nicht nur verlockend ist, sondern zeitgleich seine Zukunft sichern könnte.

 

Er ist direkt, ungehobelt und sexy.

Nubia Jones bekommt die Chance auf einen Neuanfang. Nachdem ihr Vater nach Jahren dem Krebs erliegt, fühlt sie nicht nur Trauer, sondern auch die lang ersehnte Freiheit. Eine Zwangsheirat sowie die stetigen Beschimpfungen durch ihren Vater lässt sie hinter sich. Und dennoch findet sie nur schwer zurück ins Leben. Erst, als ihre Schwester sie drängt, einen Urlaub auf der Isle of Secrets zu buchen und sie sich auf das Abenteuer einlässt, verändert sich auf einmal alles.

Das Paradies zwischen Palmen, Strand und türkisblauem Meer hält für die beiden Neuanfänge, ein Abenteuer und Nähe bereit, die keiner von ihnen vermutet hätte.

 

Hier geht es zum Buch