Talawah Fantasy


High Fantasy

Königszorn – Das Hohelied der Magier I  (Mandy Gleeson)

Vater und Sohn - verbunden durch Drachengift im Herzen.
Ein Magier und ein Inquisitor - vom Schicksal zu ewiger Feindschaft verdammt.

Das 8. Zeitalter in Elyrien wird von Krieg und Hass bestimmt. Und dann kommt Aamir, das fleischgewordene Bewusstsein der Magie, in diese Welt. Sein naiver Wunsch nach freier Entfaltung schürt Feuer in den Herzen der Verdammten: Drachen und Dämonen erheben sich voller Rachsucht aus den dunklen Abgründen der Schattenreiche. Können die verfeindeten Menschen und Elben sie davon abhalten, die Welt ins Chaos zu stürzen?

Die Macht der Zauberer oder der Zorn der Könige - welche Seite wird über das Schicksal Elyriens entscheiden?

 

Hier geht es zum Buch

 

 

 

Sternenstolz - Das Hohelied der Magier II (Mandy Gleeson)

 

"Krieg, Bruder der Zwietracht, Sohn des Verrats, verschone meine Heimat Liebe, Schwester der Treue, Tochter der Zärtlichkeit, bestürme mein Herz Blut, Herold des Todes, Vasall der Tränen, verlasse mich nicht Sternenlicht, Quell der Seelen, Prophet der Ewigkeit, kehre zu mir zurück..." – Higelias Val Abbaraeth, der All-Eine Inquisitor von Maskars Gnade

 

Am Himmel Eylriens gähnt eine unheilvolle Sernenleere. Obwohl der gemeinsame Feind auf der Türschwelle steht, fechten die Könige unbeirrt ihre Machtkämpfe gegeneinander aus. Aller Skrupel ledig, streben sie nach Macht. Aamir, der Anführer der Blutgekrönten, lässt sich nur zu gern als Waffe für ihre Intrigen einsetzen, während er selbst immer weiter seine Fäden zieht. Für den zwielichten Seher Sszirahc und seine Gefährten beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Drei finstere Geheimnisse aus der Vergangenheit drohen Elyrien zum Verhängnis zu werden.

 

Nur die unfreiwillig Verbündeten können das Unvermeidliche noch verhindern, aber ist der Führung des Dunkelelfen zu trauen, oder verfolgt er am Ende doch nur seine eigenen, geheimen Absichten?

 

Hier geht es zum Buch

 


Die Magie der Steinblüte (Johanna Tiefenbacher)

 

Als Monika im Wald ein mysteriöses Amulett findet, ahnt sie nicht, in welches Abenteuer sie dank der Elfe Sithandia geraten ist. Inmitten eines Kampfes um die geheimnisvolle Steinblüte, in einer fremden magischen Welt,  in der  ihr niemand wohlgesonnen zu sein scheint, muss Monika zwischen Feind und Freund unterscheiden und ihren eigenen Wert erkennen, um zu überleben. Kann sie den nötigen Mut dafür aufbringen und die richtigen Entscheidungen treffen?

 

Erscheinungsdatum folgt


Die Legende von Tyr I – Der Weg nach Aeswyn (Norman Doderer)

 

Tyr, das einst große und stolze Reich der Elfen, ist nach einem schrecklichen Krieg in drei Königreiche zerfallen und seither durch Mauern getrennt. Getrieben von Misstrauen und Argwohn haben die Könige von Mag Môr, Tawhar und Aeswyn jegliche Beziehungen zueinander abgebrochen. Doch ein alter gemeinsamer Feind wirft abermals seine dunklen Schatten gen Tyr...


Aladriel, der junge Prinz Tawhars, macht sich gegen den Willen seines Vaters auf, um in Aeswyn um Beistand zu bitten. Wird es dem jungen Waldelfen gelingen, das Reich gegen diese Bedrohung erneut zu einen? Oder besiegeln unüberwindbare Differenzen zwischen den drei Elfenvölkern ihr gemeinsames Schicksal? Eine abenteuerliche Reise ins Ungewisse beginnt …

 

Hier geht es zum Buch


Romantasy

Magie des Feuers - Phoenicia Chroniken I (Kristina Licht)

 

Nici führt ein perfektes Leben. Sie ist schön, sie ist beliebt, sie ist glücklich. Nach ihrem siebzehnten Geburtstag häufen sich jedoch schreckliche Ereignisse. Ein Feuer zerstört ihr Zimmer, ihre beste Freundin verschwindet spurlos, sie muss erfahren, dass sie adoptiert wurde und dann ist da noch der Mann, der sie verfolgt und beobachtet. Der Mann mit der Waffe … Schon bald wird Nici gezwungen, ihr perfektes Leben aufzugeben und eine fremde, magische Welt zu entdecken. Sie muss sich nicht nur vor ihren neuen Mitschülern in der Zauberakademie behaupten, sondern auch vor ihrem finsteren Mentor. Verschwörungen und gut gehütete Geheimnisse warten darauf, von ihr entdeckt zu werden. Ehe Nicita sich versieht, steckt sie zwischen den Fronten eines jahrhundertealten Krieges und kann zwischen Gut und Böse nicht mehr unterscheiden.

 

Hier geht es zum Buch

Magie des Eises - Phoenicia Chroniken II (Kristina Licht)

 

Der Wind ist eisig in Alcedia, der Winter ewig. Doch der Schnee soll nicht unschuldig weiß bleiben, denn Nicita schwört Rache. Einen Alec will sie umbringen und eine Serena finden. Das ist ihr Plan. Doch zuerst gilt herauszufinden, wer sich hinter den beiden Namen überhaupt verbirgt.

 

Völlig alleine in Alcedia gerät sie sofort in dei falschen Hände und bringt eine Prophezeiung ins Rollen, die nicht ihre ist... Das Geheimnis ihrer Vorfahren, die Spuren eines Schatzes und Jeans wahre Vergangenheit sind zum Greifen nah.

 

Doch wie immer läuft nicht alles nach Plan: Ihre Gefühle machen ihr einen Strich nach dem anderen durch die Rechnung, als sich dann auch noch das Schicksal in ihren Überlebenskampf einmischt. Gibt es etwas Stärkeres als Liebe und Hass?

 

Hier geht es zum Buch

Magie des reinen Blutes - Phoenicia Chroniken III (Kristina Licht)

Als rechtmäßige Thronerbin kehrt Nicita zurück in das Königreich der Phönixe, doch nur schwer kann sie die Gedanken an Alec und all die Schrecken der vergangenen Wochen loswerden. Ob sie in Phoenicia nach allem, was geschehen ist, überhaupt noch willkommen ist? Ist Nicita bereit, Königin zu werden? Doch war, wenn eine Krönung nur mit einer Hochzeit einhergeht?

 

Nicita ist sich sicher, ihr Herz nicht noch einmal für einen Mann öffnen zu wollen. Alles, was sie im Moment will, ist, ihrem Leben wieder einen Hauch von Normalität zurückzugeben – so "normal" das Leben einer Magierin eben sein kann. Doch da hat sie die Rechnung ohne die Königin des Eises gemacht, die nicht nur nach Phoenicia trachtet, sondern auch nach Nicis Leben.

 

Hier geht es zum Buch

 


Das Erbe  des Hüters (Sandra Florean)

 

Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann...

 

Hier geht es zum Buch


Urban Fantasy

Malakhim I - Engelserwachen (Hawa Mansaray)

 

Die 16-jährige Georgie Eliot wird von ihren Mitschülern gemobbt und schikaniert. Auf der Flucht vor den handgreiflichen Übergriffen ihrer Klassenkameraden erleidet sie einen schweren Verkehrsunfall.

 

Moriel, der Todesengel, stellt sie vor die Wahl, in ihr irdisches Leben zurückzukehren oder im Himmelsreich eine wichtige Aufgabe zu übernehmen. Georgie entscheidet sich gegen ihr bisheriges Sein und wird zu einer Malakhim, einem Halbengel. Aber auch im Paradies ist nicht alles Gold, was glänzt. Als der mysteriöse Cedric, der Georgie magisch anzuziehen scheint, ihr eine uralte Prophezeiung offenbart, steht das Böse bereits kurz davor, das Himmelsreich zu stürzen und die Menschheit zu vernichten. Längst hat Luzifer seine Schergen ausgesandt, um Feuersbrunst und Tod über die Welt zu bringen.

 

Ein Kampf zwischen Gut und Böse, Himmel und Hölle, und eine außergewöhnliche Liebe ohne jegliche Vernunft, entfacht.

 

Hier geht es zum Buch

Malakhim II - Widerstand(Hawa Mansaray)

 

Nach dem letzten Opfer verlassen Georgie und ihre Mitstreiter Südtirol und begeben sich in ihr zweites Geheimquartier nach Harbour Island. Ihre Ankunft sorgt auf der karibischen Insel für großes Chaos: Das Wetter spielt verrückt und Menschen verschwinden spurlos. Während die Malakhim auf ihre Verurteilung warten, kommt es zu großen Spannungen zwischen Ihnen.

 

In all dem Durcheinander erscheint eine verloren geglaubte Person in Georgies Leben, die ihr Dasein als Halbengel in neue Bahnen lenkt.

Die Grenzen verschwimmen und die junge Malakhim weiß nicht mehr, wem sie ihr Vertrauen schenken kann. Freunde werden zu Feinden, Feinde zu Freunden und das Böse kommt seinem Ziel stetig näher. 

Als Georgie darüber hinaus auch noch eine erschütternde Erkenntnis über das letzte Opfer macht, ist sie bereits mitten drin - gefangen in der Schlacht zwischen Licht und Dunkelheit.

 

Hier geht es zum Buch


Fantasy Western

Don Sullivan (Kathrin Schobel)

''Jaspals Bounty Service''. Verlässlich, diskret und erfahren. Zumindest preist Chefin Jaspal das an, obwohl das Unternehmen mehr Anekdoten als Erfolge aufzuweisen hat. Daran ist Don Sullivan nicht ganz unschuldig, seines Zeichens unwiderstehlichster Kettenraucher des Westens, selbsternannter Frauenversteher und Revolverheld der Extraklasse. Richtig auf die Probe gestellt wird er, als eines Tages ein ganz besonderer Kunde bei ihm aufschlägt. Der übernatürliche dunkle Reiter gibt Don Sullivan einen Steckbrief. Erst denkt Sullivan, das Gebiet der gefährlichen menschenfeindlichen Kreaturen sei das Schlimmste, durch das ihn sein Auftrag führen würde, doch schnell wird für ihn und seine Freunde klar, dass mit der Geschichte etwas nicht stimmt. Während ihrer unfreiwilligen Reise durch das Land und weit über den Westen hinaus, entpuppt sich die Sache bald als gefährliches Spiel des Teufels um einen fragwürdigen Preis.

 

Ein fulminanter Fantasyroman im Western Stil mit so manch humorvoller oder gefährlicher Situation, die der charmante Held und Namensgeber des Buches mit Witz und Intelligenz zu meistern vermag.

 

Hier geht es zum Buch


Anthologien

The U-Files: Die Einhorn Akten (Hgs. Sandra Florean)

 

Mörderische Bestien und wagemutige Helden. Verrückte Wissenschaftler und tödliche Maschinen.

Einfallsreiche Kreaturen und unerklärliche Phänomene.

 

Nie war die Welt der Einhörner bunter, als die Einhorn-Akten jetzt offenbaren. In dieser außergewöhnlichen Sammlung von 23 Geschichten rund um das verkannteste Wesen der Weltliteratur wirst du alles finden: Wahrheit und Wahnsinn, Evolution und Revolution, Abenteuer und Ungeheuer, Zauber und Zorn, Hoffnung und Verzweiflung, Magie und Märchen.

The U-Files: Die Einhorn Akten. Anders, einzigartig, erschreckend.

 

The P-Files – Die Phönix Akten (Hgs. Sascha Eichelberg)

 

Warum nur ein Leben leben, wenn es auch tausend sein können? Das ist der Leitsatz des Phönix, der aus der Asche wiedergeboren wird und unsterblich ist. In 31 Kurzgeschichten rund um den brennendsten Vogel der Welt werdet ihr alles finden: Wahrheit und Wahnsinn, Evolution und Revolution, Abenteuer und Ungeheuer, Zauber und Zorn, Hoffnung und Verzweiflung, Magie und Märchen. Die Phönix-Akten offenbaren wie Phönixe sterben und wiedergeboren werden, wie Menschen und Vögel leben, wie sie lustiges und grauenvolles erleben.

 

Hier geht es zum Buch